U-Boot Fehmarn im Hafen Burgstaaken

Ein Unicat in der U-Boot-Familie und die Attraktion auf Fehmarn ...

Entdecken Sie hautnah die Geheimnisse eines U-Bootes der Bundesmarine im Hafen von Burgstaaken auf der Ostseeinsel Fehmarn. Neben der Möglichkeit das U-Boot von innen und aussen ausgiebig zu erforschen, bekommen Sie in der Austellungshalle eine spannende und wissenswerte Darstellung über die deutsche U-Boot-Geschichte zwischen 1945 und 2000.

Dass Burgstaaken sich zum Erlebnishafen mauserte, verdankt er auch den zahlreichen Freizeiteinrichtungen und Museen, die sich dort angesiedelt haben. Sportlich Ambitionierte können in einer Bootshalle Adventure Mini- golf spielen, auf der Kartbahn ihre Runden drehen oder beim Silo Climbing Europas höchste künstliche Kletter- anlage erkunden. Kleine Besucher toben sich auf dem Indoor-Spielplatz Jumpy Doo aus. Auf 1.000 Quadrat- metern liefert das Dunkelexperiment ein Erlebnis der besonderen Art. Ausgestattet mit Augenmaske und  Blindentaststock begeben Mutige sich blind auf einen Waldspaziergang, eine Wohnungserkundung, einen Supermarkteinkauf und einen Stadtrundgang. In der Ausstellung Abenteuer Übersee reisen Besucher als Entdecker im Jahr 1904 um die Welt, erkunden ferne Länder und Schätze versunkener Kulturen.

Ebenso lohnenswert ist die Besichtigung des legen- dären Seenotrettungskreuzers „Arwed Emminghaus“ mit dem Tochterboot „Alte Liebe“. Eine Begleitaus- stellung informiert über Geschichte und Technik der Rettung von Menschen auf See. Zu sehen gibt es Bild- und Tondokumente, Schiffsmodelle und Informationen zur Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüch- iger. Als Wahrzeichen Burgstaakens gilt das von der Bundesmarine ausgemusterte U-Boot „U11“, das von innen besichtigt werden kann. Besonders beliebt ist der Blick durch das echte Periskop sowie das Probeliegen in den engen Mannschaftskojen. Original Torpedorohre und der Maschinenraum ziehen Technikbegeisterte in ihren Bann. Das Museum vermittelt Wissenswertes über die deutsche U-Boot-Flotte der Nachkriegszeit. Fotos: © U-Boot-Museum  Fehmarn und Abenteuer Übersee Fehmarn

Tourismus-Service Fehmarn - Burgtiefe - Zur Strandpromenade 4 - Tel.: 04371 506 300  oder www.fehmarn.de oder  www.ostsee-u-boot.de

Info-Material über den Erlebnishafen Burgstaaken (Flyer mit  Lageplan, diversen Ausflugszielen und Shopping) erhalten Sie auch an unserer Rezeption im  Seebad Kellenhusen Ostsee - in der Strandstraße 3     Zentrale Zimmervermittlung Kellenhusen: Die erste Adresse für tolle Apartments,  Ostsee-Ferienhäuser  und  Ostsee-Ferienwohnungen  in Kellenhusen. Für jeden das Passende – Hotels und Pensionen sowie neue Objekte und Fewos in der 1. Reihe mit Meerblick